Themenfokus Sanierungsgebiet im zweiten Projektbeirat

Zusammenwachsen Wittringen - Butendorf, Blick auf B 224

Am 17.08.2022 lud die Projektgruppe zum 2. Treffen des Projektbeirats ins Rathaus ein. Im Mittelpunkt standen die „vorbereitenden Untersuchungen“ für eine städtebauliche Sanierungsmaßnahme im Bereich Stadtmitte/ Butendorf - B224.

Zur Beseitigung städtebaulicher Missstände eröffnet das Baugesetzbuch mit einem Sanierungsgebiet Möglichkeiten, v.a. private Eigentümer:innen bei der Sanierung von Immobilien zu unterstützen. Der erste Schritt: „vorbereitenden Untersuchungen“. Diese werden seit Mai 2022 von einem spezialisierten Büro im Auftrag der Stadt Gladbeck durchgeführt. Es geht dabei um fachliche Analysen des Bestands und um den Kontakt mit ca. 200 Eigentümer:innen von Liegenschaften. In der Sitzung erfuhren die Mitglieder des Projektbeirats, wie das abläuft, und erhielten erste Einschätzungen zur Sanierungsbedürftigkeit des Gebiets. Erst wenn im Jahr 2023 die Maßnahmen erarbeitet sind, entscheidet Rat über die konkrete Umsetzung. Die Ergebnisse der Untersuchungen sind auch relevant für den geplanten Wettbewerb zur Projektentwicklung von „37° Nordost – Gladbeck wächst zusammen“.